01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

2. „lebendiger Adventskalender“ in Burscheid und Hilgen startet am 1. Dezember

Zwei Städte, ein Sender.

2. „lebendiger Adventskalender“ in Burscheid und Hilgen startet am 1. Dezember

Spätestens mit der Adventszeit beginnt die Vorfreude auf Weihnachten. Kinder und auch manche Erwachsene öffnen in froher Erwartung jeden Tag ein Türchen, um sich die Wartezeit bis Heiligabend zu verkürzen. Auch in Burscheid und Hilgen öffnen sich ab dem 1. Dezember wieder täglich eine oder auch mehrere Türchen, wenn die ZukunftsInitiative Burscheid in Kooperation mit Burscheider Vereinen, Einrichtungen und weiteren zum „2. lebendigen Adventskalender“ einlädt.

Vielfältige Adventstürchen

Beim 2. Lebendigen Adventskalender erwarten Sie neben altbekannten Veranstaltungen wie Nikolausmarkt in Hilgen, Tannenbaumfest in der Innenstadt oder KinderKulturReihe auch wieder neue Aktionen für Jung und Alt: Es wird gebastelt und gelesen. Es gibt den ein oder anderen Adventsbasar, Weihnachtsmarkt und gemütlichen Nachmittag. Sie können Kinderchören lauschen und beim offenen Singen die eigene Stimme erproben. Für einige wenige „Türchen“ ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die „Türchen“ werden von den Veranstaltern selbst gestaltet, die ZukunftsInitiative Burscheid hat die Angebote lediglich gebündelt.

„Wir sind schon sehr gespannt auf die diesjährigen Adventstürchen. Auch in diesem Jahr waren die Türchenöffner schnell gefunden. Nun hoffen wir auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Wir wünschen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Veranstalterinnen und Veranstaltern eine schöne Adventszeit.“, so Martina Boden, Koordinatorin der ZukunftsInitiative.

Flyer verschafft Überblick

Einen Überblick über den gesamten lebendigen Adventskalender gibt der Flyer, der im Rathaus, bei allen teilnehmenden Veranstaltern und an weiteren Stellen im Stadtgebiet ausliegt.

Aktuelle und ausführliche Informationen sind auf der Notfall-Webseite der Stadt Burscheid www.stadt-burscheid.de unter „Lebendiger Adventskalender“ zu finden. Leider funktioniert die automatische Weiterleitung über den auf Flyer und Plakaten abgedruckten OR-Code nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert