01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Kategorie: Blaulicht-Report

Zwei Städte, ein Sender.

Rheinisch-Bergischer Kreis: Fünf Schockanrufe von Betrügern in zwei Tagen

Am Mittwoch (01.02.23) und Donnerstag (02.02.23) sind bei der Polizei Rhein-Berg fünf Anzeigen bezüglich versuchter Betrugsdelikte eingegangen. In allen Fällen haben die Geschädigten so genannte Schockanrufe erhalten. Dabei behaupten die Anrufer meist, von Polizei oder Staatsanwaltschaft zu sein und berichten ihren Opfern, dass deren Töchter oder Söhne beispielsweise einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätten und sich…
Weiterlesen

Burscheid: Navigationssystem aus BMW gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch (01.02.23) wurde gegen 02:00 Uhr in einen Pkw BMW in der Straße Am Bornheimer Bach eingebrochen, welcher in einer Grundstückseinfahrt geparkt war. Der oder die bislang unbekannten Täter hatten offenbar eine Überwachungskamera manipuliert und anschließend die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Es wurden diverse elektronische Einheiten, wie beispielsweise das Navigationssystem, aus…
Weiterlesen

Burscheid: Kampfmittelfund in Ösinghausen gemeldet

Am Dienstag den 31.01.23 wurde in Ösinghausen in einem Wald eine Stabbrandbombe von einem spielenden Kind gefunden.  Das entsprechende Gebiet wurde sofort nach Fund von der Polizei Burscheid abgesichert und der Kampfmittelräumdiens veständigt. Noch am gleichen Abend wurde sie abtransportiert ( Bild ). Foto: A. Wagner

Odenthal: Täter versuchen Mann an der Haustür seines Wohnhauses zu berauben

Am Dienstag (31.01.) kam es zu einem versuchten Raubdelikt in einem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße, nach welchem mindestens vier Täter flüchtig sind. Gegen 07:20 Uhr hatte es an der Haustür eines 62-jährigen Hausbewohners geklingelt. Nachdem der Hausbewohner die Tür geöffnet hatte, bat ihn ein fremder Mann um Hilfe. Der 62-Jährige wollte dann die Haustür schließen,…
Weiterlesen

Märkischer Kreis / Rheinisch-Bergischer Kreis – Drei Festnahmen nach Geldautomatensprengung

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Kreispolizeibehörden Märkischer Kreis und Rheinisch-Bergischer Kreis Drei Männer stehen im Verdacht, in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten in Kierspe gesprengt zu haben. Kurz vor 2 Uhr hörten Anwohner mehrere Explosionen im Bereich eines Automaten an der Friedrich-Ebert-Straße und wählten den Notruf. Den Tatverdächtigen gelang zunächst die Flucht vom…
Weiterlesen

Wermelskirchen: Betrüger gibt sich als Sohn aus und erbeutet 7400 Euro

Bereits am Mittwoch (25.01.23) erstattete ein 73-jähriger Wermelskirchener Anzeige bei der Polizei, nachdem er Opfer eines WhatsApp-Betruges geworden war. Am Vormittag hatte der Senior eine WhatsApp-Nachricht einer Person erhalten, welche sich als sein Sohn ausgab. Der vermeintliche Sohn hatte geschrieben, Geld zu benötigen und den 73-Jährigen daher um eine Überweisung in Höhe von 3700 Euro…
Weiterlesen

Bergisch Gladbach: Firmenwagen nach Einbruch in Pflegedienst entwendet

Am Dienstag (24.01.23) meldete eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes gegen 05:40 Uhr einen Einbruch in die Diensträume der Firma auf der Bensberger Straße. Unbekannte Täter hebelten die Hauseingangstür des Gebäudes auf, durchsuchten die Diensträume des Pflegedienstes vollständig nach Wertgegenständen und entwendeten dabei eine Geldkassette inklusive rund 200 Euro Bargeld sowie zwei Fahrzeugschlüssel. Mit einem der beiden…
Weiterlesen

Wermelskirchen: Unfall mit Beteiligung zweier Senioren endet glimpflich

Am Dienstag (24.01.23) gegen 13:30 Uhr ist es auf der L 101 in Höhe Arnzhäuschen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer eines Krankenfahrstuhls leicht verletzt worden ist. Ein 81-jähriger Wermelskirchener war mit seinem Pkw der Marke Subaru auf der L 101 aus Richtung Stumpf kommend in Richtung Dabringhausen unterwegs. In Höhe einer Verkehrsinsel…
Weiterlesen

Leichlingen: Nicht nur Seniorinnen und Senioren fallen auf Betrugsmaschen herein

Am vergangenen Freitag (20.01.23) waren Betrüger leider erneut erfolgreich und erbeuteten 10.000 Euro. Eine 57-jährige Leichlingerin erhielt eine SMS-Nachricht von ihrer angeblichen Tochter. Diese gab vor, dass ihr altes Handy defekt sei und sie nun unter einer neuen Rufnummer erreichbar wäre. Die Mutter wurde gebeten, unter dieser neuen Nummer per WhatsApp Kontakt aufzunehmen. Richtigerweise nahm…
Weiterlesen

Odenthal: Vier Verletzte und ein brennender Pkw nach Verkehrsunfall

Donnerstag  (19.01.) kam es gegen 16:55 Uhr auf der Scheurener Straße auf winterglatter Fahrbahn zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Eine 43-jährige Odenthalerin hatte mit ihrem Opel die Scheurener Straße in Richtung Odenthal befahren, als sie bei winterlichen Straßenverhältnissen auf den rechten unbefestigten Straßenteil geriet. Daraufhin verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und…
Weiterlesen

Burscheid: Ergebnis einer groß angelegten Verkehrskontrolle des Verkehrsdienstes

Am gestrigen Donnerstag (19.01.23), in der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führte der Verkehrsdienst der Polizei Rhein-Berg auf der Bürgermeister-Schmidt-Straße in Höhe der Feuerwache eine groß angelegte Verkehrskontrolle durch. Unterstützt wurde der Verkehrsdienst durch weiteres Personal aus dem Wachdienst. Hinzu kamen 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines polizeilichen Seminars zum Thema “Drogen im Straßenverkehr”,…
Weiterlesen

Burscheid: Bargeld bei Einbruch in Einfamilienhaus entwendet

Die Bewohner eines freistehenden Einfamilienhauses in der Kastanienallee im Stadtteil Hilgen meldeten am gestrigen Mittwoch (18.01.23) gegen 18:20 Uhr einen Einbruch in ihr Eigenheim. Zuvor hatten sie das Haus gegen 15:45 Uhr verlassen. Die bislang unbekannten Täter hebelten eine Glastür auf und durchsuchten das Erd- und Obergeschoss nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein vierstelliger…
Weiterlesen