01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Burscheid: Baumaßnahmen in der Montanusstraße – Beginn der Abbrucharbeiten am 15. Januar

Zwei Städte, ein Sender.

Burscheid: Baumaßnahmen in der Montanusstraße – Beginn der Abbrucharbeiten am 15. Januar

Eines der zentralen Projekte des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes der Stadt Burscheid (IEHK 2025) ist die Errichtung eines innerstädtischen Einzelhandelsstandortes in der Montanusstraße.

Die Abbrucharbeiten des bestehenden Gebäudes der Montanusstraße 9 sowie das Gebäude des ehemaligen Kiosks am Busbahnhof beginnen am 15. Januar und dauern voraussichtlich bis Mitte Februar an. Die Arbeiten werden von der Firma Linkamp GmbH durchgeführt. Der Beginn der Tief- und Hochbauarbeiten ist für März vorgesehen.

Wegfall von Parkraum

Mit Beginn der Abbrucharbeiten werden weitere öffentliche Stellplätze in der Montanusstraße entfallen. Konkret betroffen ist der Parkplatz westlich des ehemaligen Busbahnhofes. Ob auch der Parkstreifen entlang der bestehenden Mittelinsel des ehemaligen Busbahnhofes entfallen muss, ist unklar, da sich dieser unmittelbar am Rand der Abbruchfläche befindet. Parkmöglichkeiten in der Innenstadt

Für Besucher*innen der Innenstadt bestehen weiterhin u.a. folgende Parkmöglichkeiten:

Marktplatz

Parkplatz Dammstraße
Parkplatz Mittelstraße
Rathausparkplatz (Ewald-Sträßer Weg)

Nach Fertigstellung des Einzelhandelsstandortes werden ca. 180 Stellplätze in einer Tiefgarage unter dem Gebäudekomplex für Besucher*innen, Kund*innen und Bewohner*innen der Mietwohnungen zur Verfügung stehen.

Infos: Stadt Burscheid

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert