01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Burscheid: Polizei stoppt betrunkenen Dacia-Fahrer

Zwei Städte, ein Sender.

Burscheid: Polizei stoppt betrunkenen Dacia-Fahrer

Am gestrigen Montag (19.12.22) fiel Polizeibeamten gegen 23:15 Uhr ein Dacia-Fahrer auf, der während seiner Fahrt auf der B51 aus Burscheid Sträßchen kommend ein Mobiltelefon in der Hand hielt und telefonierte.

Um eine Verkehrskontrolle durchzuführen, hielten die Polizeibeamten den 36-jährigen Fahrer aus Burscheid kurze Zeit später in der Straße Dünweg an. Während der Kontrolle stellten die Beamten zusätzlich deutliche Auffälligkeiten fest, die auf einen Alkoholkonsum hinwiesen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab daraufhin einen Wert von rund 1,4 Promille.

Der Beschuldigte wurde zwecks Blutprobenentnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt bis auf Weiteres untersagt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − neun =