01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Burscheid: Veranstaltungstermin Buchhandlung Ute Hentschel

Zwei Städte, ein Sender.

Burscheid: Veranstaltungstermin Buchhandlung Ute Hentschel

  • Rückblick auf das vergangene Veranstaltungsjahr 2023
  • Zusatz-Lesung aus dem Dezember-Programm am kommenden Samstag, 20. Januar um 17 Uhr
  • „echter“ Start ins neue Veranstaltungsjahr 2024 nach Karneval

 

Die Buchhandlung Ute Hentschel blickt auf ein sehr erfolgreiches, weil hochkarätig besetztes und oft ausgebuchtes Veranstaltungsprogramm 2023 zurück. Bei insgesamt 34 Lesungen und Literaturabenden kamen über 1000 Besucher*innen zusammen, um bekannte Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland zu erleben. Zu Gast waren dabei mit Gisela Steinheuer oder Andreas Wurm bekannte Medien-Persönlichkeiten; mit Michel Bergmann, Leon Sachs oder Anne Stern ausgewiesene Bestseller-Autoren; mit Horst Eckert, Christian Kuhn oder Mathias Berg erfolgreiche Krimi-Autoren; mit Caroline Wahl und Liza Roy mit Literaturpreisen ausgezeichnete Newcomerinnen. Manche Veranstaltungen, wie die Lesung mit Musa Deli, fanden in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie der VHS Bergisch Land statt. Einige Lesungen sind mittlerweile bei uns Tradition geworden, wie z.B. die Lesungen mit Elke Pistor, die mit jedem ihrer neuen Weihnachts-Krimis bei uns zu Gast ist; auch die Literatur-Abende mit dem Team der Buchhandlung zur Frankfurter Buchmesse „Liebe, Tod und Antipasti“ oder das stets ausgebuchte „Weihnachten in der Buchhandlung“ bereichern den Burscheider Veranstaltungskalender. Unser monatliches Kinder-Vorlesen ist ebenfalls immer ausgebucht.

 

Ausgebucht war auch Premieren-Lesung mit dem Burscheider Autor Ralf Thiesen am 20. Dezember. Gebannt verfolgen wir schon seit einigen Jahren seine Schriftsteller-Karriere. Ralf Thiesen, Jahrgang 1964, lebt mit seiner Familie in Burscheid und arbeitet bei einem großen Standortdienstleister. Seit über dreißig Jahren gilt seine Leidenschaft der Geschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere der Weimarer Republik, und der Kriminalliteratur. Der historische Kriminalroman »Die Toten von Königsberg« ist sein Debüt, erschienen im Goldmann Verlag. Der zweite Band der Reihe erscheint im Herbst 2024, am dritten Band schreibt Ralf Thiesen gerade.

Weil die Premieren -Lesung schnell ausgebucht war, aber noch große Nachfrage bestand, findet am kommenden Samstag, 20. Januar um 17 Uhr eine zusätzliche Lesung statt, zu der es noch einige freie Plätze gibt. Eintrittskarten (EUR 15,-) und weitere Infos gibt es in der Buchhandlung unter Tel. (02174) 8242.

 

Das neue Lesungs-Programm 2024 wird gerade erstellt und beginnt nach Karneval. Alle Literatur-Interessierten können sich wieder auf abwechslungsreiche, aktuelle und spannende Veranstaltungen freuen!  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert