01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Wermelskirchen: Nachbar verhindert Einbruch in Mehrfamilienhaus

Zwei Städte, ein Sender.

Wermelskirchen: Nachbar verhindert Einbruch in Mehrfamilienhaus

Am Montag (26.12.22) versuchten zwei Männer zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Unterstraße einzubrechen.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte die beiden dunkel gekleideten Täter, als diese gerade um das Mehrfamilienhaus herum gingen. Mithilfe eines Schraubendrehers oder ähnlichem Werkzeug versuchten die Männer zunächst die Terrassentür und kurz darauf ein Fenster aufzuhebeln.

Als sie den Zeugen jedoch wenig später erkannten, ließen sie sofort von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Polizei stellte deutliche Hebelmarken fest und hat eine Spurensicherung veranlasst.

Der Zeuge schätzte die beiden Männer auf circa 18-25 Jahre. Beide waren ungefähr 1,63m bis 1,70m groß, hatten eine schmale Statur und trugen neben ihrer dunklen Kleidung jeweils eine FFP2 Maske. Nähere Hinweise zu den flüchtigen Tätern nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. 

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf − 7 =