01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Wermelskirchen: Veranstaltungen 2024 von der Buchhandlung van Wahden

Zwei Städte, ein Sender.

Wermelskirchen: Veranstaltungen 2024 von der Buchhandlung van Wahden

Am 29. Februar 2024 stellt Tom Saller seinen neuen Roman „Ich bin Anna“ im Haus Eifgen vor. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Details zu den Eintrittspreisen und zum Vorverkauf geben wir noch bekannt.

Das Buch erscheint am 22. Februar, die Premierenlesung findet in Berlin statt, schon eine Woche später ist Tom Saller, dessen Autorenkarriere vom Wermelskirchener Publikum seit dem Erscheinen seines Debütromans „Wenn Martha tanzt“ begeistert verfolgt wird, dann im Haus Eifgen zu Gast.  Der Wipperfürther Autor hat Medizin studiert und arbeitet als Psychotherapeut. Mit seinem neuesten Roman »Ich bin Anna« widmet er sich erstmals seinem beruflichen Sujet: Anna und Sigmund Freud und der Psychoanalyse.

 Am 11. April 2024 laden wir Sie gemeinsam mit dem Hospizverein Wermelskirchen zu einem besonderen Abend ein. In der Kattwinkelschen Fabrik präsentiert Stefan Weiller um 20 Uhr „Letzte Lieder – Solo“, ein buntes, lebendiges, lustiges, tiefgehendes, kluges, anrührendes Programm voller Geschichten, Musik, Stand-Up, Videos, Bildern, Publikumsbeteiligung. Ein heiter-melancholischer Abend über das Sterben und die Frage, was am Ende wichtig ist.

Von welchem Lied werden Sie am Ende Ihres Lebens sagen: Das war mein Lied? Stefan Weiller ist mit dieser Frage über Jahre hinweg zu sterbenden Menschen gegangen und hat dabei vielfältige Eindrücke, Inspirationen und Musiken aufgespürt. Aus äußeren Impulsen und inneren Einsichten ist sein Buch und sein Live-Erzählprogramm “Letzte Lieder” entstanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert