01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Wermelskirchen: Werkzeuge und Maschinen aus Firmenfahrzeug gestohlen

Zwei Städte, ein Sender.

Wermelskirchen: Werkzeuge und Maschinen aus Firmenfahrzeug gestohlen

Gestern Morgen (11.12.) musste der Inhaber einer Elektrofirma feststellen, dass in eines seiner Firmenfahrzeuge eingebrochen wurde und daraus mehrere Werkzeuge und Maschinen gestohlen wurden.

Gegen 06:50 Uhr fand der Geschädigte seinen Mercedes Sprinter, welcher auf dem Grundstück des Firmengeländes an der Nordstraße abgestellt war, mit einem fehlenden Türgriff an der Schiebetür der Beifahrerseite vor. Im Fahrzeuginneren fehlten mehrere Werkzeuge und Maschinen, darunter eine Presszange, zwei Bohrhammer und ein Messgerät. Der Wert der Beute wird auf einen mittleren vierstelligen Betrag geschätzt. Das Fahrzeug befand sich zuletzt am Freitag (08.12.) gegen 17:00 Uhr in einem noch ordnungsgemäßen Zustand.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen besonders schweren Falles des Diebstahls aus Kraftfahrzeugen auf und sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges im Umfeld des Tatortes wahrgenommen haben. Hinweise werden vom Kriminalkommissariat 3 in Burscheid unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegengenommen.

Polizei RBK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert