01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Vorgestellt: Therapiewerk aus Wermelskirchen

Zwei Städte, ein Sender.

Vorgestellt: Therapiewerk aus Wermelskirchen

Reittherapie in Wermelskirchen – mobiler Tierbesuchsdienst. Was uns Menschen nicht gelingt,schaffen Tiere oft in Sekundenschnelle.

Mit speziell trainierten Pferden und qualifiziertem Fachpersonal ist es uns möglich, unsere Therapieplanung individuell und gemeinsam mit dem Klienten auf die jeweilige Situation abzustimmen. So können wir eine ganzheitliche Förderung gewährleisten. Die Reittherapie findet nicht nur auf dem Pferderücken statt, sondern z.B. auch bei der Bodenarbeit, Pflege der Pferde und anfallenden Aufgaben im Stall.

Hierzu haben wir folgende Angebote:
Gruppen- oder Einzelsettings
Mutter-Kind-Reiten
Schul- Arbeitsgruppen (AG)
Kita Projekte
integrative Mottotage und Wochenendangebote
Individuelle Angebote auf Anfrage
mobiler Tierbesuchsdienst

Was ist therapeutisches Reiten?

Was uns Menschen nicht gelingt, schaffen Tiere oft in Sekundenschnelle:
Sie bringen uns zum Lachen, geben neuen Lebensmut, sie schenken uns Freude und genießen unsere Nähe. Der Kontakt zum Pferd wirkt sich positiv in unterschiedlicher Weise auf die Gesundheit und die Lebensqualität bei uns Menschen aus und kann so bei

körperlichen
psychischen
geistigen oder
psychosozialen
Störungen, Behinderungen und Erkrankungen des Menschen
genutzt werden.

Ziele der Reittherapie
Schulung der Grob- und Feinmotorik
Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination
Wiederaufbau von Muskulatur
Regulieren von Spastiken und Muskel Verspannungen
Unterstützung der Kognition, Handlungsplanung und Fähigkeit
zur Problemlösung
Verbesserung der sozialen Wahrnehmung und des Sozialverhaltens
Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung
Vertrauen aufbauen
Abbau von Ängsten und Aggressionen
Förderung der Konzentrationsfähigkeit und Selbsteinschätzung

Ziele der Reittherapie
Schulung der Grob- und Feinmotorik
Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination
Wiederaufbau von Muskulatur
Regulieren von Spastiken und Muskel Verspannungen
Unterstützung der Kognition, Handlungsplanung und Fähigkeit
zur Problemlösung
Verbesserung der sozialen Wahrnehmung und des Sozialverhaltens
Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung
Vertrauen aufbauen
Abbau von Ängsten und Aggressionen
Förderung der Konzentrationsfähigkeit und Selbsteinschätzung

Zielgruppen des Reittherapeutischen Angebotes
Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene,
die mitunter an folgenden Erkrankungen leiden:

ADS / ADHS
Angst und Panikstörung
Autismus
Belastungs- und Anpassungsstörung
Bindungsstörung
Depression / Burnout
Emotionale Störungen
Essstörung
FASD
geistige Behinderung
mobiler Tierbesuchsdienst
motorische Entwicklungsstörung
Multiple Sklerose
Schlaganfall
Störung des Sozialverhaltens
und sonstige chronische Erkrankungen.

Individuelle Terminvereinbarung

Team TherapieWerK

Thaïs Krings
thais.krings@therapiewerk.nrw
0174/9659238

Ursula Weishaupt
ursula.weishaupt@therapiewerk.nrw
01577/1425920

http://www.therapiewerk.nrw 
info@therapiewerk.nrw

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × zwei =