01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Wermelskirchen: Täter nach Einbruch in Einfamilienhaus beobachtet

Zwei Städte, ein Sender.

Wermelskirchen: Täter nach Einbruch in Einfamilienhaus beobachtet

Am Dienstag (10.01.23) brachen unbekannte Täter zwischen 10:05 Uhr und 10:20 Uhr in ein Einfamilienhaus in Tente ein. Nachbarn der Hausbewohner sahen die zwei 35-40 Jahre alten Einbrecher, wie sie aus dem Haus in Richtung eines nahegelegenen Parkplatzes flüchteten und in einen Pkw stiegen. Das Fluchtfahrzeug hatte laut Zeugenaussagen das Kennzeichen DB 750 H.

Die beiden Täter waren circa 1,80 m bis 1,90 m groß, hebelten die Hauseingangstür auf und durchsuchten die obere Etage des Einfamilienhauses. Hinweise zur Beute konnten jedoch zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht getätigt werden.

Aufgrund der am Tatort hinterlassenen Spuren wurde eine Spurensicherung veranlasst. Hinweise zu dieser Tat oder dem flüchtigen Pkw nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sieben + 2 =