01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Leichlingen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei Leichtverletzten am Sonntagnachmittag

Zwei Städte, ein Sender.

Leichlingen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei Leichtverletzten am Sonntagnachmittag

Am Sonntagnachmittag (17.12.) gegen 14:40 Uhr ist es in Höhe der Einmündung Ziegwebersberg / Stockberg zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 35-jähriger Leichlinger befuhr mit seinem VW die Straße Ziegwebersberg in Richtung Landwehrstraße. Nachdem er sich rechts auf dem Fahrstreifen eingeordnet hatte, der auf die Straße Stockberg führt, zog er plötzlich erneut nach links herüber und es kam zum Zusammenstoß mit einem nachfolgenden Seat eines 70-jährigen Leichlingers.

Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Pkw und sowohl der 70-jährige Leichlinger als auch seine 67-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, so dass für eine Erstversorgung ein Rettungswagen angefordert wurde. Beide wurden später in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden.

Der Unfallverursacher machte im Rahmen der Unfallaufnahme der alarmierten Polizei einen alkoholisierten Eindruck. Ein Alkoholtest ergab rund 1,8 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme und eine Sicherstellung des Führerscheins angeordnet wurden. Er musste die Polizisten zur Wache begleiten und das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm vorerst untersagt.

Der Sachschaden wurde vorläufig auf insgesamt 18.000 Euro geschätzt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkoholgenusses sowie fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

Foto: Polizei RBK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert