01762 320 20 72​​​​​​
studio@radiohilgenwk.de

Wermelskirchen: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus in Dabringhausen

Zwei Städte, ein Sender.

Wermelskirchen: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus in Dabringhausen

Am gestrigen Donnerstag (14.12.) brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Asterweg ein und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Gegen 18:30 Uhr hörte eine aufmerksame Nachbarin ein klirrendes Geräusch im rückwärtigen Bereich des Hauses. Als sie wenig später nachsah, stellte sie fest, dass die Außenbeleuchtung ausgeschaltet und ein Fenster zerbrochen worden war. Sie alarmierte die Polizei und den Geschädigten.

Dieser gab gegenüber der Polizei an, das Haus als Letzter gegen 06:00 Uhr morgens verlassen zu haben. Neben der durchbrochenen Scheibe wurde ein abgerissener Bewegungsmelder im Außenbereich des Hauses festgestellt. Im Inneren befanden sich sämtliche Räume in einem durchsuchten Zustand. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die unbekannten Täter drei Armbanduhren mit einem unteren vierstelligen Gesamtwert sowie einen Bargeldbetrag in mittlerer vierstelliger Höhe.

Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige aufgrund eines Tageswohnungseinbruchs auf und veranlassten die Durchführung einer Spurensicherung am Tatort.

Das Kriminalkommissariat 2 sucht jetzt nach Zeugen, die etwas Auffälliges im Umfeld des Asterwegs beobachtet haben. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02202 2050 entgegen.

Polizei RBK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert